Kontakt | Home | Impressum | Datenschutz
Leistungen | Aktuelles | Das Team | Sprechzeiten | Anfahrt | Wissenswertes

Nahrungs- und Arzneimittel-Unverträglichkeiten

Auch Menschen mit Überempfindlichkeitsreaktionen gegen Nahrungsmittel und/oder Nahrungsmittelbestandteile werden in unserer Praxis betreut. Dabei ist der Anteil der sog. „echten“ Nahrungsmittel-Allergiker eher untergeordnet. Meist sind Intoleranzen (Lactose-, Fructose, Gluten-, etc.), allergische Kreuzreaktionen (z.B. bei Pollen- u. Hausstaubmilben-Allergie) oder pseudoallergische Reaktionen für die Symptomatik verantwortlich.

Die Behandlung von Nahrungsmittel-Allergien und anderer nahrungsmittelbedingter Unverträglichkeitsreaktionen ist aktuell leider noch nicht so standardisiert wie bei den Atemwegs-Allergien. Dennoch kann den Betroffenen nach entsprechender, teilweise (zeit)aufwändiger Diagnostik, oftmals ein (meist diätetisches) Therapie-Konzept erstellt werden, das die Beschwerden zumindest deutlich lindert.

Ähnliches gilt für Überempfindlichkeitsreaktionen auf Arzneistoffe. Nach der Bestätigung durch gezielte Provokationstests kann nach verträglichen Ausweichmedikamenten gesucht werden.

Der kurze Draht zu uns:

Telefon:
(07181) 4 60 42

Telefax:
(07181) 4 65 43

Oder per Klick:

Mail senden